Funktionskorrektor Kataklysmen- Schutz

Funktionskorrektor Kataklysmen- Schutz vor Unfall und Unterstützung im täglichen Leben

Der Funktionskorrektor Kataklysmen- Schutz (vom Russischen übersetzt: „Anti-Kataklysmus“) beinhaltet Informationen und Kanäle zum Ausgleich und die Hauptelemente: Feuer, Wasser, Luft und Erde.

Was sind Kataklysmen?

Funktionskorrektor Kataklysmen- Schutz

Massive Stürme, Erdbeben, Hochwasser, Tsunamis, Vulkanausbrüche, Großbrände und andere unschöne negative Auswirkungen unserer Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde. Wie beschrieben, schützt und bewahrt uns diese Platte vor Natur- und technischen Katastrophen. Dabei kann ihre Wirkung darin liegen, dass sie alle drohenden Gefahren abbaut (wirkt noch einige Stunden nach, nachdem man die Platte verwendet hat, auch wenn die Platte nicht mehr dabei ist). Sie kann eingesetzt werden, um uns vor den negativen Auswirkungen der Elemente und vor Unfällen zu schützen. Wie beschrieben, baut dieser Korrektor, konfrontative, explosive Spannungen ab – egal, ob zwischen den natürlichen Elementen oder zwischen Personen – und entschärft so drohende Gefahren.

Auch wenn Menschen zusammenkommen, sei es in Seminaren, Sitzungen, Arbeitstreffen oder auch in öffentlichen Verkehrsmitteln, Kaufhäusern usw. kann dieser Korrektor sehr hilfreich sein, Spannungen
abzufangen und verringert damit die Gefahr von
Unfällen, Katastrophen, Anschlägen, oder negativen
Auseinandersetzungen.
Die Kolzov Platte Unfall und Schutz, kann als Begleiter
für Sicherheit und Wohlergehen gesehen werden.
Er beinhaltet Programme zum transformieren negativer
Schwingungen und schützt so vor möglichen Unfällen
und unerwünschten Vorfällen, in zwischenmenschlichen
Beziehungen oder mit Tieren und Pflanzen.
Wir haben bemerkt, dass sogar das Tagesgefühl, unser
Befinden, von dieser Kolzov Platte positiv gestärkt wird,
um in uns einen sicheren Ablauf und somit die
gewünschten Manifestationen besser zu generieren.

Folgende Kanäle wurden in den Funktionskorrektor Kataklysmen- Schutz eingegeben:

Funktionskorrektor Kataklysmen- Schutz

• Es sind Informationen der Kanäle und Elemente, Feuer, Wasser, Luft und Erde darin gespeichert, die uns mit den Herrschern dieser Naturkräfte verbinden können (so, als wären wir ein Teil von ihnen). Im Einsatz dieses Korrektors, sind wir mit ihm im Positivsten verbunden! • Es sind viele vedische Symbole gespeichert, sowie einige Themen von Kraftorten. • Viele Kanäle von Sonnengöttern sind auf diesem Korrektor gespeichert. • Schützt vor Unfällen wenn diese nicht herausgefordert werden. • Baut bei Seminaren oder anderen Treffen Spannungen ab.

Dieser Korrektor ist wirklich ein guter Begleiter, im täglichen Leben.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Bei Gefahren, wie z.B. allen oben angeführten Naturkatastrophen.​
  • Auf Reisen oder auch nur auf einem Weg von A nach B.​
  • Auf den Tisch legen, z.B. bei drohenden Katastrophen oder auf Reisen bei sich tragen, so schützt er uns und unsere Umgebung.​
  • Die Korrektoren sind wunderbare Helfer, im derzeitigen Reinigungsprozess unserer Mutter Erde, um bei heftigen Reinigungsreaktionen beschützt zu bleiben und eine „sanfte Reinigung“ zu fördern.

Dazu kannst Du z.B. folgendes Ritual durchführen. Nimm den Korrektor in Deine Hände, verbinde Dich über Dein Herz mit seinen helfenden Kanälen und rufe und grüße über Dein Herz den Hüter des Menschen, des Hauses, der Stadt, des Landes, des Planeten, wem immer Du etwas Gutes tun willst, wen immer Du auch unterstützen möchtest. Fühle die Verbindung Eurer Herzen, schon jetzt werden sich die Energiefelder des Menschen, des Hauses, der Stadt, des Landes, des Planeten... klären, da die Verständigungsebene auf der Ebene der Herzen erfolgt.

  • Auf diese Weise kann man sich auch mit den Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde verbinden und sie um Hilfe bitten (bitte so, als wäre die Bitte schon in Erfüllung gegangen... z.B. „Danke, dass alles gut gegangen ist, alles intakt geblieben ist,... etc​
  • Möchte man einen bestimmten Bereich auf der Erde unterstützen, kann man den Korrektor auf eine Landkarte legen und mit den Augen den Bereich eingrenzen der Schutz braucht. In diesem Fall wieder Verbindung mit dem entsprechenden Naturelement aufnehmen und sich für den Schutz bedanken, den man erwirken möchte.​
  • Diese Art des Einsatzes wurde bereits mit Hellsehern erprobt und die Wirksamkeit bestätigt.

Arbeitsbeispiele mit den lila Funktionskorrektoren

Herzlichen Dank,
Robert 
Ich freue mich auf Deinen Kontakt!
E-Mail: info@robert-klaushofer.com
Skype Name: robert.klaushofer1