Funktionskorrektor 20 Reinigung

Der Funktionskorrektor 20 Reinigung wurde zur Beseitigung von astralen Parasiten, in Körpern, Menschen, Gegenständen, Kleidung und Räumlichkeiten geschaffen.

Funktionskorrektor 20 Reinigung

Das war der erste Korrektor der „Gold Serie“, den ich mir angeschafft habe. Damals dachte ich nicht, dass dieser so stark sein würde. Er beinhaltet den kosmischen MayaTheurgie Kanal "TSCHALAN".

  • Der Funktionskorrektor 20 Reinigung wurde auch geschaffen, um astrale Wesen im Körper des Menschen, Gegenständen, Kleidung und Räumlichkeiten zu entfernen. ​
  • Um astrale Wesen besser verbrennen zu können, soll die Kolzov Platte ergänzend, kosmoenergetische Kanäle des Sonnenspektrums PERUN, RA, AR und weitere beinhalten. ​
  • Kanäle des Sonnenspektrums können außerdem physische Regeneration fördern.​
  • Wiederherstellung der Lebenskraft und der sexuellen Energie. • Diese Kanäle können das historische-familienund genetische Gedächtnis öffnen. ​
  • Beinhaltet Programme zur Aktivierung der 12 DNA. ​
  • Kann die Entzündungsprozesse hemmen und Viren vernichten, so wie die Funktionalität der Blutgefäße, des Sympathikus und Parasympathikus (Nervensystems) und die Aura wiederherstellen. ​
  • ie Kolzov Platte für Beseitigung von astralen Parasiten.

Der Maya Kanal „TSCHALAN“

Funktionskorrektor 20 Reinigung
  • Kann astrale Wesen beseitigen, welche wegen einer aus einem oder anderem Grund geschwächten Aura, sich an die Lichtkörper anheften. Dies sind Bewohner einer parallelen Welt, die sich von der Energie des Menschen ernähren. Das können harmlose Wesen, Helfer oder auch schädigende Gestalten sein. Sie können in Makro- und Mikrozustand auf beliebigen Gegenständen, Pflanzen und Tieren verweilen. Ihre Anwesenheit kann Sorge, Depression, Schwermut, Ungemütlichkeit hervorrufen und auch unbemerkt bleiben.​
  • Man kann sich überall mit diesen Wesen anstecken, z.B. durch überschwängliche Emotionen oder Kontakte mit ihren Trägern. Nachdem sich das Wesen an einem festgesetzt hat, fängt es an ununterbrochen zu belasten.​
  • Besonders schädigend sind dabei schlechte Gewohnheiten, welche die Energetik ruckartig schwächen. Den gleichen Effekt hat längeres Arbeiten an einem Computer. Ab 4 Stunden vor einem Bildschirm, sollte man unbedingt den Schutz durch die Funktionskorrektoren beanspruchen.

Ebenso schädigend ist es in Straßenkleidung und Schuhen Privaträume, vor allem das Schlafzimmer zu betreten.

Der Kanal „TSCHALAN“ kann alles energetisch reinigen:

  • Kleidung im Schrank, Vorratskammern, Teppiche​
  • Besonders wichtig mag es sein, die Wiederherstellung der Ökologie des Bewusstseins, welche durch negative Energien, böse Taten, Neid, Habgier, Ausschweifungen, Selbstsucht, Zorn, Nachtragend-Sein und Ähnlichem beeinträchtigt wurde. ​
  • Kosmoenergetische Kanäle, können die Wesen verbrennen und somit die Energiezentren befreien. Ein Ungleichgewicht der unteren Zentren reduziert das Lebensgefühl auf rein tierische Instinkte.​
  • Ein Ungleichgewicht der oberen Energiezentren, nährt Hochmut und Egoismus.

Mensch , Du bist die Welt. 

Du bist die Ewigkeit.

Du hast unermessliche Kräfte.

Deine Möglichkeiten sind grenzenlos.

Du bist die Verkörperung des Schöpfers.

In Dir ist Sein Wille, durch seine Bestimmung veränderst Du die Welt.

In Dir ist Seine Liebe. Liebe alles Lebendige wie Er, der dich erschaffen hat.

Lass die Verbitterung los, Denke gut, mach Gutes.

Das Gute wird mit Langlebigkeit zurückkehren.

Die Liebe wird Unsterblichkeit schenken, der Glaube und die Hoffnung, Klugheit.

Mit dem Glauben und der Liebe werden Deine unsichtbaren Kräfte aufleben.

Und Du wirst das erlangen, wovon du träumst: Unsterblichkeit. Das ist das Gesicht des Lebens.

Genau so, wie das Leben, das die Spur der Ewigkeit ist, erschaffe, um in der Ewigkeit zu leben.

Lebe, um die Ewigkeit zu erschaffen.

Grigorij Grabovoi

Die Funktionskorrektoren balu

Hier die Funktionskorrektoren grün

Und die Funktionskorrektoren lila

Herzlichen Dank,
Robert 
Ich freue mich auf Deinen Kontakt!
E-Mail: info@robert-klaushofer.com
Skype Name: robert.klaushofer1